Färöer

Der Archipel umfasst 18 Inseln und befindet sich zwischen Schottland und Island im Nordatlantik.                                                                   Ein Mikrokosmos von Land und Leuten den man so schnell nicht vergessen kann wenn man sich auf ihn einlässt.

Die Hauptstadt Tórshavn liegt auf der größten Insel und ist seit dem Jahr 2003 durch einen Tunnel mit der Insel Vágar verbunden auf der sich der internationale Flughafen befindet. Die Anreise verkürzte sich dadurch um gut die Hälfte der Zeit auf ca. 40 min.

Anreisen kann man ebenfalls mit der neuen Norröna Fähre aus Hirtsháls  oder direkt mit Atlantic Airways von Kopenhagen oder Reykjavik.

Ein Magazin für Reise, Kultur und Umwelt