Die Beiträge der Winter/Frühling Ausgabe 2018/19

Reisen

Ein Besuch am gefährlichsten Vulkan Islands
Im Paradies der wiedererlangten Stille Nordislands
Das Café am Skagafjörður
Auf Diamantkurs im Osten Islands
Ein Ausflug zur Hardangervidda und nach Tyssedal
Erntedank und Robinson Crusoe – Der Aland Archipel-
Was ist eigentlich mit Südgrönland?
Wo Eisbären zuhause sind -Ein Interview über Ostgrönland-
Ruhepol in unruhigen Zeiten -Die Färöer Inseln-
Ferien rund um den Nationalpark Thy -Jütland-
Eine Schiffsreise von Stockholm nach Helsinki

Kultur

Einsichten des Literatur Nobelpreisträgers Halldor Laxness
Meisterliche Gerichte aus Hafnarfjörður
Die Armen zahlen die Zeche
30 Jahre Partnerschaft: Eine Auszeichnung
1918 – 2018; Unabhängig aber nicht ausnahmslos glücklich
Große Renovierung des Hanseatischen Museums und
Ausstellung in der Schötstube
Der deutsche Kaiser und sein Freund der Künstler
Reisen um zu Speisen -Das Restaurant 1877 in Bergen-
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Tourismus im
Hardanger Fjord
Hochspannung mit Kulturgenuss; Piano Wettbewerb in Bergen
Tampere: Von einer Industriestadt zum Kulturzentrum
Magnus Carlsen verteidigt Schachweltmeistertitel erfolgreich
Die raue See kennt kein Weihnachten
Färöische Speisen und der Tourismusboom
Halt auf halber Stecke? Die Färöer und die Unabhängigkeit

Umwelt

Auf den Spuren des Lachses
Touristen zu erziehen ist nicht einfach. Einsichten der
Bügermeisterin von Tromsö

Informationen

Einkaufen auf der Skolavörðustigur und der Laugavegur
Grönland, die Färöer und die Suche nach der verlorenen Stille
Flanieren im Hafen und der Altstadt von Reykjavik

 

Ein Gedanke zu „Die Beiträge der Winter/Frühling Ausgabe 2018/19“

  1. In der Deutsch Finnischen Rundschau vom März 17 wurde auf eine Sonderausgabe Ihr Finnland Führer 100 Jahre Unabhängigkeit hingewiesen und Bestellungen müßten bis zum 21.März eingegangen sein, auf ihrer homepage gibt es aber keinerlei Hinweis. Hiermit möchte ich ein Exemplar bestellen.
    Vielen Dank und Freundliche Grüße sendet ihnen
    Hans-Joachim Guth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.